Schlagwort: webserver

webserver

gzip Komprimierung aktiviert

Aktivierung der gzip- Komprimierung mit (mod_deflate)

Hier wird gezeigt, wie das Komprimierungsmodul mod_deflate über die .htaccess-Datei aktiviert wird.

Das Modul mod_deflate des Apache-Webservers ermöglicht über gzip die Komprimierung von HTML- und CSS-Dateien. Dadurch wird die Menge der übertragenen Daten um bis zu 70 % reduziert. Das Ergebnis sind kürzere Ladezeiten für die Website. Vor allem für Besucher mit relativ langsamen Verbindungen – beispielsweise über Smartphone – kann die Komprimierung eine spürbar bessere Performance bringen.

So wird die gzip-Komprimierung aktiviert:

  • Öffnen der .htaccess Datei mit einem Texteditor wie z. B. Notepad++.
  • Den nachfolgenden Code am Ende einfügen.
    <IfModule mod_deflate.c>
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/shtml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript
    </IfModule>

webserver

Partner Hansteinmedia

Kunden der Agentur diwo-it sind unter anderem zu finden in